Company Logo

Wichtiger Auswärtspunkt

SGM Aitrach/Tannheim – SV Baindt 1:1 (1:0)

Die Damen des SV Baindt erkämpften sich einen Punkt in Aitrach. Das Spiel endete mit einem 1:1 Unentschieden. Die Gastgeberinnen gingen durch ein Eigentor in der 15. Spielminuten mit 1:0 in Führung. Der knappe Vorsprung blieb bis zur Halbzeitpause bestehen. In der 60. Minute erzielte Viola Zanutta durch einen herrlichen Fernschuss den 1:1 Ausgleichstreffer. Zum Ende des Spiels versuchten die Gastgeberinnen noch den Siegtreffer zu erzielen. Dies konnte aber durch eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung verhindert werden.

Weiterlesen...

Hart erkämpfter Erfolg der Frauen

SGM Fronreute – SV Baindt 1:2

Der SV Baindt hatte mit einigen Ausfällen zu kämpfen und startete mit einer veränderten Aufstellung ins Spiel. Zu Beginn der Partie dominierte der SV Baindt das Spiel. Durch viele gut erkämpfte Bälle, gelang es den Damen immer wieder vor das gegnerische Tor zu kommen. Leider meist ohne gefährlich genug zu werden. Den Damen war klar, dass sie zu kämpfen haben gegen Fronreute. Viele gute Aktionen auf beiden Seiten machten das Spiel spannend. Der SV Baindt tat sich schwer, den Abschluss zu finden. Durch eine Vorlage von Viola Zanutta in der 39. Minute, die von außen rechts aufs Tor gespielt wurde gelang es Lisa Meschenmooser, dass erste Tor zum 0:1 Halbzeitstand zu erzielen.

Weiterlesen...

Klarer Sieg

SV Baindt – FC Scheidegg 4:2 (3:2)

Beim zweiten Heimspiel infolge hatten unsere Damen den FC Scheidegg zu Gast. Von Beginn an versuchte die Heimmannschaft das Spiel zu gestalten und erarbeitete sich dadurch schon früh die eine oder andere Torchance. Eine dieser Tormöglichkeit nutzte Ana Montero-Schäfer in der 24. Minute nach einem Fehler der Gästetorhüterin. Ein präzise geschlagener Freistoß der Gäste landete jedoch bereits 9 Minuten später im Netz zum 1:1 Ausgleich.

Weiterlesen...

Ungefährdeter Sieg

SV Baindt – TSV Berg 4:1 (1:0)

Gegen den Tabellenletzten ging es am vergangenen Sonntag darum, Punkte zu holen und dem dritten Platz näher zu kommen. Die Damen vom SV Baindt zeigten sich schon von Beginn an als die dominierende Mannschaft auf dem Platz. Die erste Torchance ergab sich aus dem tollen Zuspiel heraus, von Lena N. in der 2. Minute. Die Damen spielten von Beginn an druckvoll und willensstark. In der 11. Minute versuchte sich Tamara an einem Distanzschuss aufs Tor, aber leider setzte der SVB nicht nach und so vergaben sie diese Großchance.

Weiterlesen...