Company Logo

Frust statt Sieg

SV Baindt – TSV Berg 0:1 (0:0)

Eine bittere Niederlage mussten die Damen am Sonntag gegen die Gäste aus Berg hinnehmen.  Die Mannschaft startete gut ins Spiel und konnte, gegen die gewohnt kampstarken Berger, einige gute Chancen erarbeiten. Obwohl sich das Spiel in der ersten Hälfte hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte abspielte, gelang es dem SVB nicht in Führung zu gehen. In der zweiten Hälfte wurden die Gegner stärker. Baindt hingegen wurde immer frustrierter und machte viele Fehler.

Trotz einer überragenden Viktoria Günzler im Tor, konnte die Niederlage nicht vermieden werden. In der 89. Minute gelang dem TSV Berg der Treffer zum 0:1 Endstand.

Es spielten: Viktoria Günzler, Sarah Hehn, Tamara Sperle, Lena Nägele, Nina Schäfer, Angelina Pfister, Andrea Schaz, Ana Montero-Schäfer, Marie Benkel, Laura Maucher, Theresa Pfister, Lisa Meschenmoser, Lisa Streubel, Lena Schäfer, Stephanie Hämmerle