Company Logo

Spielberichte

Jugendfußball - Rückblick auf die WFV-Hallenrunde 2017/18

An der WFV-Hallenrunde 2017/18 waren acht Junioren-Mannschaften des SV Baindt bzw. der Spielgemeinschaft (SGM) Baindt mit Baienfurt und fünf Juniorinnen-Mannschaften der SGM Baindt mit Fronhofen und Blitzenreute am Start und waren wieder unterschiedlich erfolgreich. Je nach Anzahl der Mannschaften in den verschiedenen Altersstufen wurden Vorrunden, Zwischenrunden und Endrunden bis zur Finalrunde gespielt

oder man konnte sich über die Vorrunde und Endrunde oder nur über die Vorrunde für die Finalrunde qualifizieren. In den jeweiligen Runden ging es oft sehr knapp her und manchmal fehlte auch das nötige Glück, um sich für die nächste Runde qualifizieren zu können. Fünf Mannschaften der Junioren (F2, E, D2, C1 und C2) und vier Mannschaften der Juniorinnen (D, C2, B1 und B2) schieden bereits in der Vorrunde aus. Die F1-, D1- und die B-Junioren konnten sich jeweils über die Zwischenrunde für die Endrunde qualifizieren, wobei dies dann aber für alle drei Mannschaften die Endstation war und sie nicht die Finalrunde erreichen konnten.Bei den Juniorinnen überstanden nur die C1-Juniorinnen die Vorrunde und konnten sich dabei direkt für die Finalrunde qualifizieren, wo sie dann den 7. Platz der Bezirksmeisterschaft erreichten.